Alle Arbeiten unter einem Dach, unser grosses Plus : die reparierten Fahrzeuge werden gleich hier im Haus lackiert. Dank der grossräumigen Einbrennkabinen bis zu 21m lang, haben auch Gelenkbusse der öffentlichen Verkehrsbetriebe genügend Platz. Arbeiten mit umweltfreundlichen Materialien sind uns ein grosses Anliegen: im Spritzwerk setzen wir auf lösemittelreduzierte Wasserbasistechnologie, damit erreichen sämtliche Reparaturen das hohe Qualitätsniveau.

Zusammen mit einem Lehrling arbeiten ausgebildete Autolackierer in unserem Spritzwerk. Abwechslungsreich und anspruchsvoll präsentiert sich ihre Arbeitstag: Reparaturlackierungen an PW's und Grossfahrzeugen, Umlackierung von Reisecars inkl. aufziehen der Logos und Schriften, Motorradteile neu lackieren etc.. Auch "einfache" Aufgaben sind willkommen, sei es nur einen Gartentisch oder eine Abdeckung schleifen und neu spritzen.

Neue Farbtöne mit Mica-, Metallic- oder Pearl-Effekten machen die Aufgaben des Lackierers nicht einfacher. Den exakten Farbton zu finden, benötigt ein geschultes Auge und viel Erfahrung, damit am reparierten Fahrzeug keine Übergänge ersichtlich ist.